"Es geht nicht um Evolution, sondern um Revolution", sagt Sontheimer, CIO von DB Schenker, der Logistiktochter der Bahn, wenn er über die digitale Transformation von DB Schenker spricht. 

"Durch die Digitalisierung der Logistik entstehen bis 2030 neue digitale Geschäftsmodelle", erläutert Sontheimer. Man wolle u.a. mit der Online-Frachtplattform Drive4Schenker das eigene Geschäftsmodell im Landverkehr transformieren und digitalisieren. Die nächsten Schritte auf der Roadmap drehen sich um datengetriebene Geschäftsmodelle mit den drei Säulen "Virtual SCM", "Logistics Eco-System" und autonomes Transport-Management... 

Mehr dazu: www.cio.de/a/amp/cio-sontheimer-steuert-db-schenker-auf-digitalkurs,3560131