Baustellentechnologie: Digitaler Aufbruch

Neun etablierte Unternehmen der Bahnbaubranche suchen nach innovativen Startup-Ideen, um gemeinsam neue Wege zu gehen.

Konstante Weiterentwicklung und eine Steigerung des Digitalisierungsgrads sind auch in der Baubranche Ziele, die von höchster Priorität sind. Da solche Ziele gemeinschaftlich besser zu erreichen sind, haben Verbände der Bauwirtschaft und der Bahnindustrie zusammen mit der Deutschen Bahn Anfang 2019 die “Zukunftsinitiative Bahnbau” gegründet. Doch die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit soll nicht auf große Firmen limitiert sein – klar ist, dass auch kleine, zum Teil erst frisch gegründete Unternehmen mit innovativen Produkten und zukunftsweisenden Technologien die Bahnbaubranche weit voranbringen können.

Daher suchen neun renommierte Unternehmen der Zukunftsinitiative Bahnbau zusammen mit der DB mindbox nach neuen Lösungen von Startups. Während des DB mindbox 100-Tage Programms erarbeiten Startups Proof of Concepts (PoC) für die Anwendungsfälle der Unternehmen und legen dadurch den Grundstein für gemeinsame Projekte und erfolgreiche Kooperationen. Neben potentiellen Folgekooperationen erhalten die Startups für die PoC-Phase 25.000€ und exklusiven Zugang zu Coaching und Mentoring.


Innovationen werden speziell für Anwendungen im Rahmen der ausführenden Bauphasen gesucht. Insbesondere suchen wir Lösungen für folgende Anwendungsfälle:

Digitale Inspektion

Zur wirklichkeitsnahen Planung und realistischen Evaluierung von Bauprojekten ist die Erfassung und Dokumentation von lokalen Gegebenheiten, Ausgangslagen und ausgeführten Bauleistungen extrem wichtig. Zustandsinformationen müssen von Anfang an vollständig erfasst und aussagekräftig dokumentiert werden und regelmäßig sinnvolle Aktualisierungen und Ergänzungen erfolgen. Daher suchen wir zukunftsweisende Lösungen, die Bestandsaufnahmen, Situationsanalysen und Fortschrittsdokumentationen vereinfachen, automatisieren und qualitativ verbessern.

Neue Hardwarelösungen

Zur automatischen oder teilautomatischen Erfassung von lokalen Gegebenheiten und Zuständen sind innovative Hardwaresysteme erforderlich. Wir suchen nach leistungsstarken neuen Lösungen im Bereich Sensortechnik, Messinstrumente und Arbeitsgeräte, wie zum Beispiel hochentwickelte Bodenradarsysteme oder Beton-Sensoren.

Intelligente Bestandsaufnahme

Wir suchen intelligente Softwarelösungen, zur Analyse bereits aufgezeich- neter Daten, wie zum Beispiel Bilddateien, die bei Drohnenflügen generiert wurden. Ebenfalls suchen wir Lösungen, die unterschiedliche Sensoren- daten intelligent verrechnen und dadurch zusätzliche Informationen generieren.

Leistungserfassung im Bauprozess

Gesucht werden neue Wege zur automatisierten Dokumentation verrichteter Leistungen im Bauprozess. Dazu zählt zum Beispiel die automatische Erfassung von Baumaschineneinsätzen und eine intelligente Registrierung aller getätiger Einsätze verschiedener Auftragnehmer.

Andere Lösungen?

Ihr habt andere visionäre Lösungen, wie die Gegebenheiten und Fortschritte auf Baustellen am besten erfasst werden können? Meldet euch - wir freuen uns, mehr darüber zu erfahren.

Robotik

In vielen Branchen wurden bereits disruptive Verbesserungen durch den Einsatz autonomer Maschinen erreicht. Auch im Bahnbau gibt es großes Potential für das Erbringen automatisierter und robotergestützter Bauleistungen. Ob einzelne Prozessschritte oder gesamte Prozessketten – innovative autonome Lösungen sind für zahlreiche Arbeiten in Bauprojekten attraktiv.

Robotergeführte Prozessschritte

Wir suchen Roboter wie autonome Maschinen, Werkzeuge oder Instrumente die einzelne Prozessschritte selbständig oder (teilweise) ferngesteuert durchführen können, wie zum Beispiel Roboter für autonomes Schweißen, autonomes Schleifen oder autonomes Reinigen.

Autonome Steuerung von Prozessen

Ebenfalls suchen wir innovative Lösungen für die autonome Steuerung und (teil-) autonome Ausführung komplexerer Prozessketten, wie zum Beispiel Gleisbauzüge zum Austausch von Gleisen oder dem Wechsel von anderen Komponenten.

Automatische Pflege und Wartung

Zeigt uns, wie eure Roboter eine intelligente und automatisierte Pflege, Wartung und Instandhaltung von Gleisen, Brücken, Oberleitungen oder anderen Bestandteilen der Infrastruktur ermöglichen.

Andere Lösungen?

Habt ihr andere vielversprechende Lösungen im Bereich Robotik und Automatisierung von Machinen und Werkzeugen? Zeigt sie uns!

Intelligente Administration

Je größer das Bauprojekt, desto höher die Anzahl an beteiligten Baufirmen, Auftragsnehmern und Zulieferern. Um eine optimale Zusammenarbeit der einzelnen Akteure zu erreichen, ist zuverlässige und einfache Administration von Dokumenten unabdingbar.

Intelligente Verträge

Wir suchen nach Software, mit der Verträge der Baubranche einfach und schnell erstellt, bearbeitet, vervollständigt, überprüft und verwaltet werden können. Diese intelligenten Verträge sollten sich konstant selbst überprüfen - ändern sich z.B. Rechtslagen, sollte ein Vertrag melden, wenn er davon betroffen ist.

Intelligentes Datenmanagement

Mit eurer Hilfe wollen wir das Dokumenten- und Informationsmanagement digitaler Daten optimieren, damit es langfristig von unterschiedlichen Anwen- dern einfach genutzt werden kann. Dies beinhaltet ein intelligentes Datenablage- system mit klarem Zugriffsmanagement.  

Visualisierung vorhandener Daten

Um allen beteiligten Parteien Informationen über den Fortschritt eines Projekts transparent kommunizieren zu können, bedarf es intelligenter Aufbereitung und Visualisierung erfasster Daten und Informationen.

Andere Lösungen?

Ihr habt andere großartige Lösungen für eine unterstützte, intelligente Administration? Erzählt uns gerne mehr darüber…

Zeitplan

Bewerbungsfrist
14.06.2020
Einladungen zum Pitch
24.07.2020
Auswahltag
22.09.2020
Start des Programms
19.10.2020
Ende des Programms
10.02.2021