Im Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) in Berlin findet am 22. und 23. März 2019 der BMVI Data-Run statt. Wir laden dazu ein, 24 Stunden lang innovative Mobilitätslösungen auf Basis von Daten aus dem Geschäftsbereich des BMVI voranzutreiben. 

Beim Coding sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Die Kombination der vom BMVI bereitgestellten Daten mit anderen Daten ist explizit gewünscht.

Einladung an alle Mobilität-4.0- und Dateninteressierten

Wir suchen Programmierer und Programmierinnen, Gründer und Gründerinnen, Entwickler- und Entwicklerinnen und sonstige Interessenten! Egal ob Ihr aus der IT oder aus anderen Bereichen, z.B. der Betriebswirtschaftslehre oder dem Grafikdesign, kommt: Lasst Eurer Kreativität freien Lauf und zeigt uns, welche Lösungen Ihr mit unseren Daten entwickeln könnt – und das alles innerhalb von 24 Stunden! Sowohl aktiv codende Teilnehmer- und Teilnehmerinnen als auch interessierte Zuschauer- und Zuschauerinnen sind eingeladen.

Einen ersten Überblick über die Daten des BMVI-Geschäftsbereichs sowie die Daten Dritter erhaltet Ihr über das offene Datenportal mCLOUD.

Ob als komplettes Team oder als Einzelperson: Merkt Euch den Termin vor, und seid am 22./23. März 2019 in Berlin mit dabei! Die Teilnahme am BMVI Data-Run ist kostenlos.

Anmeldung: http://www.bmvi-data-run.de